Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

100 Jahre Foto Wortmann in Achern – Erste Blicke auf einen großen Nachlass

Donnerstag, 23.März

An diesem Abend werden erstmals historische Fotos aus dem Nachlass der Fotografenfamilie Wortmann öffentlich gezeigt. Die Besucher des Lichtbildvortrags erwartet eine Zeitreise in das Achern vor 100 Jahren, vor allem die Zeit von 1910 bis 1960. Es wird Einblick in das Schaffen von Foto Wortmann gegeben. Dahinter stehen mehrere Generationen der Familie. Ein Schwerpunkt ist die Glashütte und das Kraftwerk Achern, da beide gerade aus dem Stadtbild verschwinden.
Weitere Themen sind das Handwerk, Achern im Dritten Reich, die kriegszerstörte Stadt, die Acherner Originale. Viele unbekannte Ansichten aus Achern und Umgebung, zum Beispiel das Lindenhaus in Sasbach, längst dem Erdboden gleichgemacht. Auch das Fachwerkhaus in der Kronengasse ersteht noch einmal auf. Es stand einer Straße im Weg, die breit und geradeaus verlaufen sollte. Dieses Beispiel von 'Stadtentwicklung' ist nach wie vor aktuell. Was eine Stadt so liebenswert macht, wie es die gezeigten alten Ansichten vorführen, das sind eben nicht Verkehrsflächen und Parkplätze. Wenn der Abend diese Erkenntnis wieder ins Bewußtsein rückt, hat er etwas erreicht.
Text Michael Wortmann

Beginn der Veranstaltung 19 Uhr

Details

Datum:
Donnerstag, 23.März

Veranstalter

Historischer Verein Achern

Veranstaltungsort

Rathaus Stadtmitte
Rathausplatz 1
Achern, 77855
+ Google Karte