Springe zum Inhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Elsässische Literaturgeschichte(n)

Donnerstag, 24.Januar

Dr. Stefan Woltersdorff, Kehl referiert über Elsässische Literaturgeschichte(n)

Seit jeher prallen im Elsass die Kulturen zusammen: manchmal kriegerisch, meistens friedlich. Doch das “Mischland“ zwischen Vogesen und Rhein ist auch eine überaus reiche Erzähl-Landschaft. Schriftsteller aus unterschiedlichen Ländern haben sich von der schönen Landschaft mit ihren idyllischen Städtchen inspirieren lassen. Unterschiedlichste Literaturen sind sich im Laufe der Geschichte so hier begegnet und befruchteten sich wechselseitig: Lateinische und altfränkische, deutsche und französische, elsässische und jiddische Texte zeugen davon. Machen Sie eine unterhaltsame Zeitreise durch 2000 Jahre europäischer Literaturgeschichte: Der Bogen reicht von den keltischen Druiden über die mittelalterlichen Minnesänger bis zu Autoren der Gegenwart.

Nach dem Vortrag von Herrn Dr. Woltersdorff wird, nach einer kurzen Pause, die Mitgliederversammlung über das Tätigkeitsjahr 2018 stattfinden, wozu alle Mitglieder eingeladen sind.

Donnerstag, 24. Januar 2019, 19.00 Uhr, im Hotel „Sonne-Eintracht“ in Achern

Details

Datum:
Donnerstag, 24.Januar

Veranstalter

Historischer Verein Achern

Veranstaltungsort

Hotel Sonne Eintracht
Hauptstrasse 112
Achern, 77855
+ Google Karte