Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

September, 2015

Eliteerziehung und Volkstumspolitik – Die Illenau im Zweiten Weltkrieg“

Donnerstag, 24.September 2015 - 22:00 bis 23:30
Werkstätten Illenau,
Illenauer Allee 54
Achern, 77855
+ Google Karte

wir laden Sie ganz herzlich ein zu einem weiteren Vortrag aus unserer diesjährigen Themenreihe, den wir gemeinsam mit dem Forum Illenau veranstalten. Der Vortrag "Eliteerziehung und Volkstumspolitik - Die Illenau im Zweiten Weltkrieg" des Konstanzer Historikers Dr. Arnulf Moser, zu dessen Arbeitsgebieten die süddeutschen Nationalpolitischen Erziehungsanstalten (Napolas), die Eliteschulen des Dritten Reiches gehören, nimmt Bezug auf die Zeit von 1940 bis 1945, in der auch in der Illenau Nationalsozialistische Schulen angesiedelt waren. Nach der Räumung der Heil- und Pflegeanstalt 1940…

Erfahren Sie mehr »
Dezember, 2015

Tagesfahrt nach Hagenau

Donnerstag, 10.Dezember 2015 - 11:00 bis 19:00
Sensenmuseum,
Berliner Straße 31
Achern, 77855
+ Google Karte

Eine interessante Ausstellung und Führung im Historischen Museum mit außergewöhnlichen Ausstellungsstücken (siehe Anhang) sowie eine Führung in der Georgskirche von Haguenau erwartet Sie dort. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihrer Anmeldung sehen wir gerne entgegen, telefonisch, per Mail, oder aber durch Eintrag in die Interessentenliste die bei unserem Vortrag "Max Jörger - Ein Acherner Bürger im Ersten Weltkrieg" am kommenden Donnerstag, den 29. Oktober, im Hotel "Sonne-Eintracht" ausliegen wird. Die Kosten für Busfahrt, Eintrittsgelder und Führungen, deren exakte Höhe aktuell…

Erfahren Sie mehr »
Januar, 2016

Europa. Die Idee des 8. Jahrhunderts – Benediktinisches Mönchtum und abendländische Zivilisation – Der St. Galler Klosterplan und die Vision eines idaealen christlichen Staatswesens –

Donnerstag, 21.Januar 2016 - 21:00 bis 23:00
Hotel Sonne Eintracht,
Hauptstrasse 112
Achern, 77855
+ Google Karte
März, 2016

Tagesfahrt nach Grafeneck

Donnerstag, 10.März 2016 - 10:30 bis 21:00
Treffpunkt Parkplatz Illenau,
Illenauer Allee 54
Achern, 77855
+ Google Karte

Geschichte und Erinnerung bildet den Kern des Dokumentationszentrums. Die Ausstellung dokumentiert die Ereignisse des Jahres 1940. Grafeneck wird zum ersten Ort systematisch-indus-trieller Ermordung von Menschen und steht somit an einem Ausgangspunkt ungeheuerlicher Menschheitsverbrechen. Am 18. Januar 1940 beginnen die Morde in Grafeneck. Ihnen fallen bis Dezember 1940 über 10.600 Menschen – Männer, Frauen und Kinder – zum Opfer. Aus der Heil- und Pflegeanstalt Illenau werden am 18.05. 1940 die ersten 75 kranken Menschen in die Tötungsanstalt deportiert und dort vergast.…

Erfahren Sie mehr »

Grenzsteinwanderung

Sonntag, 13.März 2016 - 16:00 bis 19:00
Friedhof Illenau,
Achern,
+ Google Karte
Mai, 2016

Carl Julius Späth, Erbauer astronomischer Uhren und Patient in der Illenau

Donnerstag, 12.Mai 2016 - 20:00 bis 21:30
Werkstätten Illenau,
Illenauer Allee 54
Achern, 77855
+ Google Karte

Vortrag von Herrn Udo Götz Carl Julius Späth aus Steinmauern schafft als Autodidakt seine viel bestaunten astronomischen Wunderuhren – selbst Kaiser Wilhelm I. spricht ihm seine Anerkennung aus. In Steinmauern gibt es bald Neid und Intrigen gegen den Außenseiter. Er wird für “närrisch“ erklärt. Schließlich wird er in die psychiatrische Klinik nach Heidelberg eingeliefert. Über die dortige Behandlung beklagt er sich heftig. Im Februar 1896 wird er in die Illenau verlegt, die er über alles lobt. Im Mai 1896 wird…

Erfahren Sie mehr »

Einladung zur Exkursion/Studienfahrt per Bus nach Meßkirch „Campus Galli – Karolingische Klosterstadt“

Dienstag, 24.Mai 2016 - 7:00 bis 19:00
Treffpunkt Parkplatz Illenau,
Illenauer Allee 54
Achern, 77855
+ Google Karte

Mit dieser Fahrt bieten wir Ihnen die Möglichkeit das Mittelalter hautnah zu erleben In einem Waldstück bei Meßkirch entsteht Tag für Tag ein Stück Mittelalter, Handwerk und Freiwillige schaffen mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts eine Klosterstadt, die den Namen “Campus Galli“ trägt. Ochsen ziehen Steinladungen zur Baustelle, Holzbalken werden mit Äxten behauen und aus der Schmiede ertönt der klingenden Ton des Amboss. Alles muss von Hand gemacht werden, alles ist mühsamer, geht langsamer als heutzutage, ist vielleicht aber auch…

Erfahren Sie mehr »
Juni, 2016

Heinrich Hansjakob

Donnerstag, 30.Juni 2016 - 21:00 bis 23:00
Hotel Sonne Eintracht,
Hauptstrasse 112
Achern, 77855
+ Google Karte

Der am 23. Juni 1816 in Haslach verstorbene Pfarrer Heinrich Hansjakob zählt zu den produktivsten Schriftstellern der deutschen Sprache. Er gilt als belesener Historiker, Chronist des Alltagslebens im Schwarzwald, engagierter Bewahrer des regionalen Brauchtums und glänzender Erzähler. Weiterhin wirkte der Pfarrherr als streitbarer Demokrat, Pazifist, Ökologe und Politiker. Anlässlich seines 100. Todestags referiert Wolfgang Winter, der Herausgeber der ersten, ungekürzten Neuauflage des „Illenauer Tagebuchs“, die der von „Nerventeufeleien“ geplagte „Rebell im Priesterrock“ 1894 in Achern verfasste, über den imposanten Lebenslauf…

Erfahren Sie mehr »
September, 2016

Die römische Militärstraße von Straßburg nach Rätien

Donnerstag, 22.September 2016 - 19:00 bis 21:00
Sparkasse Achern,
Rathausplatz 2
Achern, 77855
+ Google Karte

Prof. Dr. Ing. Rolf Pfefferle, Wolfach In seinem Vortrag wird Dr. Pfefferle auf die römischen Straßen allgemein, wie Planung, Bau, Verkehr, Raststationen, Unterhaltung, nachrömische Nutzung eingehen. Wir werden einiges erfahren über den Streckenverlauf der Römerstraße von Straßburg nach Rottweil beziehungsweise nach Waldmössingen mit den Teilabschnitten Zunsweier bis Wolfach, Wolfach bis Schramberg, Schramberg bis Rottweil. Um zu zeigen wie man bei der Straßenforschung vorgehen kann, wird Dr. Pfefferle in seinem Referat insbesondere auch auf den vom ihm gefundenen und nunmehr erforschten,…

Erfahren Sie mehr »
November, 2016

Religion und Psychiatrie in der Illenau

Donnerstag, 17.November 2016 - 20:00 bis 21:30
Werkstätten Illenau,
Illenauer Allee 54
Achern, 77855
+ Google Karte

Vortrag von Walther Stodtmeister Aus der Sicht der Psychiatriegeschichte ist die Illenau ein Meilenstein der Reformpsychiatrie mit großer Ausstrahlung als Modell für weitere Anstalten. Die religiösen Impulse für Rollers Konzeption werden dabei kaum erwähnt. (Christian Friedrich Wilhelm Roller, Gründer und langjähriger Leiter der Heil- und Pflegeanstalt Illenau) Pfarrer Gerhard Lötsch hat in einer gründlichen Recherche herausgearbeitet, wie eng Direktor Roller und der erste evangelische Anstaltsgeistliche der Bewegung der inneren Mission verbunden waren. Von Lötschs Untersuchung ausgehend zeichnet der Vortrag von…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen